Windhunde beim Nicht-Jäger – ein Aufzeichnung mit Sabine Duscher

24,90 

Aufzeichnung Onlinevortrag.

Artikelnummer: 2021-03-24_windhunde-beim-nicht-jaeger-ein-aufzeichnung-mit-sabine-duscher Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Das erwartet dich bei der Aufzeichnung:

Edel, atemberaubend schnell und manchmal etwas unnahbar – Windhunde ziehen viele Hundefreunde mit ihrer aristokratischen Erscheinung in den Bann.

Hört man dann, dass sie Zuhause ausgesprochen ruhig sind, kaum bellen und am liebsten den ganzen Tag mit ihrem Menschen auf der Couch kuscheln, keimt schnell der Wunsch nach einem dieser Hunde auf.

Doch beim Spaziergang mutieren die meisten Windhunde zum Vollblutjäger und offenbaren ein Verhalten, das gerne als “unerziehbar” beschrieben wird.

Kein Wunder, schließlich wird dieser Hundetyp schon seit Jahrtausenden für die selbständige Hetzjagd selektiert, in vielen Regionen der Erde bis heute.

Aus dem Auslands-Tierschutz ist vor allem der spanische Galgo bekannt, doch vom fragil wirkenden Italienischen Windspiel über die anmutigen Orientalen bis hin zu einer der größten Hunderassen der Welt, dem Irish Wolfhound, bringen alle Windhundrassen eine ganz eigene Geschichte und damit spezielle Eigenschaften mit.

Diese Aufzeichnung soll einen kurzen Einblick in diese rassetypischen Besonderheiten ermöglichen und dir  wichtige Hinweise geben zu:

Haltung, Pflege und Beschäftigung.

dass Windhunde mitnichten “schwer erziehbar” oder gar dumm sind, ganz im Gegenteil.

Wer es schafft, das Wesen und die Bedürfnisse seines Windhundes zu verstehen, hat einen außergewöhnlichen Freund gewonnen.

Auch als Trainer-Kollege bekommst du tolle Einblicke in diese faszinierende Rassegruppe.

Dauer der Aufzeichnung: ca. 2 1/2 h.

Der Aufzeichnung steht dir ab Kauf 1 Jahr zur Verfügung. In dieser Zeit kannst du diese so oft ansehen, wie du möchtest.

Anerkannte Fortbildungsstunden durch die Tierärztekammer Niedersachsen TK Nds. (2 h)

Wer ist Sabine Duscher?

Sabine Duscher lebt seit vielen Jahren mit Windhunden aus dem Tierschutz und vom Züchter zusammen, 2011 fiel ihr erster Wurf Whippets in der Zuchtstätte “de Lobito Azul”.

Alternative Beschäftigung neben dem klassischen Windhundsport und ein positives Training waren ihr von Anfang an ein großes Anliegen. Deshalb absolvierte sie u.a. auch die Zusatzausbildung Jagdverhalten bei Pia Gröning und Anke Lehne.

Das könnte dir auch gefallen …

Titel

Nach oben