Bracken und Laufhunde in Nicht-Jägerhand – eine Aufzeichnung mit Anke Lehne

24,90 

Aufzeichnung des Abendvortrags.

Artikelnummer: 2021-01-20_Bracken-und-Laufhunde-Anke-Lehne Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Das erwartet dich bei der Aufzeichnung des Abendvortrags:

Ein treuer Blick, große Schlappohren, meist praktikabel kurzes Fell und mittlere Größe und dazu ein freundliches Wesen. Da ist die „Liebe auf den ersten Blick“ vorprogrammiert und entsprechend finden sich besonders über den Auslandstierschutz immer mehr dieser Vollblutjagdhunde bei Nichtjägern. Doch so anhänglich und verschmust sie in der Familie auch sind, draußen in der Natur sieht es oft ganz anders aus, der geliebte Mensch scheint vollkommen abgemeldet und sie sind ohne Leine auf und davon.

In dieser Aufzeichnung des Online-Abendvortrag bekommst du Informationen zum typischen Jagdverhalten dieser Rassegruppe, zu den Besonderheiten der Meutejäger, Solojäger und Schweißhunde. Du erfährst, mit welchen Schwerpunkten im Training du auch draußen in den Fokus deines Hundes kommen und wie du ihn rassegerecht beschäftigen kannst. Auch als Trainer-Kollege bekommst du tolle Einblicke in diese faszinierende Rassegruppe.

Anerkannte Fortbildungsstunden durch die Tierärztekammer Niedersachsen TK Nds. (2 h)

Diese Aufzeichnung steht dir ab Kauf/Registrierung für 365 Tage zur Verfügung. Dauer: knapp 2,5 h

Anke Lehne lebt und jagt seit vielen Jahren mit Bracken und Schweißhunden. Gemeinsam mit ihrem Mann züchtet sie im Zwinger „vom Brackengeläut“ Brandlbracken. Der Trainingsschwerpunkt ihrer Hundeschule Canine Companion ist die Jagdgebrauchshundeausbildung und das Jagdkontrolltraining.

Anke leitet zusammen mit ihrer Kollegin Pia Gröning das Zusatzmodul Jagdverhalten für Hundetrainer/innen.

Aktuell wird Anke vom Bayerischen Gebirgsschweißhund Xaver und den Brandlbracken Carl, Aura und Toni begleitet.

Du möchtest live Input? Dann komme zum Vorstehhund-Spezial Wochenendseminar mit Pia Gröning im Ruhrgebiet!

 

Das könnte dir auch gefallen …

Titel

Nach oben