Antijagdwoche in der Eifel mit Pia Gröning

249,00 420,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt. DE
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Termin:

  • 21. bis 25. Oktober 2023

Beschreibung

Dein Hund rennt unkontrolliert Wild hinterher? 

Du kannst ihn vielleicht sogar nie freilaufen lassen oder nur in ausgewählten Gebieten? 

Dann bist du in der Antijagdtraining-Seminar-Woche genau richtig:

Urlaub und Antijagd-Training in einem verpackt. 

Wir trainieren in der wunderbaren Umgebung der Eifel (54576 Hillesheim) und auf einem eingezäunten Trainingsgelände von 10 bis 12 Uhr praktisch zu den Themen Kontrolle am Wild, Orientierung am Menschen, Impulskontrolle & Entspannung, Radiustraining und Einsatz der Schleppleine. Hetzangel & Co. kommen natürlich auch zum Einsatz!

Der restliche Tag steht zu deiner freien Verfügung – und vor allem zum Umsetzen der erlernten Übungen in Eigenregie.

Ab der bezahlten Buchung erwarten dich vorab insgesamt ca. 10h Theorie (online als Video vorab) zu den Themen Kontrolle am Wild, Orientierung am Menschen, Impulskontrolle & Entspannung, Radiustraining und Einsatz der Schleppleine. Wir machen 2 Fragerunden zur Theorie vorab via Zoom mit der gesamten Gruppe, sowie eine ca. einem Monat nach der praktischen Antijagdwoche.

Du kümmerst dich selbst um deine Unterkunft in 54576 Hillesheim oder Umgebung!

Dieses Seminar deckt alle Antijagdtraining-Themenschwerpunkt AUßER dem Thema Beschäftigung ab und ist somit ein intensives Programm, dass dir garantiert weiterhelfen wird!

Warum also nicht Hundetraining und Urlaub miteinander verbinden? 

Referentin und Buchautorin Pia Gröning freut sich auf jeden Fall schon sehr darauf, dich auf dem Weg zum gut rückrufbaren und freilaufendem Hund begleiten zu dürfen!

Voraussetzungen:

Ablauf:

  • Die Theorie wird bereits nach Buchung und Bezahlung als Video-Aufzeichnung im Kundenkontobereich freigeschaltet. 
  • Es gibt 2 Zoom-Termine in den 4-8 Wochen vor dem Seminarbeginn und einen als Nachbereitung, um aufgekommene Fragen zu klären – Pia übermittelt euch Terminvorschläge!
  • Die Praxis findet in einer kleinen Gruppe von maximal 6 Teams statt.
  • Hetzangel, Hasenzugmaschine & Co. werden zum Einsatz kommen!

Maximale Teilnehmerzahl:

  • 6 Mensch-Hund-Teams plus Zuschauer

Extra:

  • Es gibt zu den praktischen Übungen schriftliche Handouts!

Das könnte dir auch gefallen …

Titel

Nach oben